IRONSHARK

Internetagentur


Facebook Link Twitter Link

Marketing Underground

MARKETING STORY

*Willst du mehr erfahren? Dann scanne den QR Code bei Ironshark am Stand 30 auf der Marketing Underground Convention*

WAS MACHT EIGENTLICH IRONSHARK?

Seit 16 Jahren plant, konzipiert und betreut die Internetagentur IronShark erfolgreiche Web-Projekte. Ihr Team besteht aus 32 Experten, die in den Bereichen Performance Marketing, Webentwicklung, Qualitätssicherung, Machine Learning und Design ihre Kompetenzen vereinen. IronShark entwickelt individuelle Shops, Websites und Webportale und unterstützt ihre Kunden auch nach dem Launch im Support.

IRONSHARK

Internetagentur


Facebook Link Twitter Link

Marketing Underground

MARKETING STORY

Marketing Tipps

1 Tipp: Sei zur richtigen Zeit am richtigen Ort und bring das passende Geld mit!
Viele Werbetreibende geben ihr Werbebudget linear über das Jahr aus. Besser ist aber eine saisonale Staffelung: Durch eine Keyword-Recherche, die monatliche Suchvolumina betrachtet, erkennst du schnell und einfach die saisonale Nachfrage deiner Produkte oder Leistungen. Aus den Ergebnissen dieser Daten kannst du dein Werbebudget für einzelne Produkte gezielt planen und einsetzen.

2 Tipp: Erkenne deinen Engpass!
Mit einer Analyse zu möglichen Umsatzpotenzialen entlang deiner Sales-Funnels erkennst du schnell, wo du Umsatz gewinnen kannst. Dabei ist es wichtig, deine einzelnen Traffic-Kanäle im Blick zu haben. Dafür kannst du zum Beispiel die Tools Funnelytics oder Hotjar einsetzen, in denen du verschiedene Funnels anlegen und messen könnt.

3 Tipp: Verteile dein Budget richtig auf Renner & Penner!
Schlecht laufende Produkte oder Produkte mit niedriger Marge ganz aus dem Shopping-Feed nehmen, ist nicht die beste Lösung. Lieber solltest du mit mehrstufigen Kampagnen arbeiten: Deine Top-Seller kommen in eigene Kampagnen mit hohen Geboten, aber niedriger Priorität, und deine schlecht laufenden Produkte werden in einer eigenen Kampagne mit Minimalgebot und hoher Priorität ausgelagert. So fängst du für wenig Geld den meisten Traffic ab.

Marketing Story

Mulcher, Kartoffelhäufler, Fettpresse, Düngerstreuer, Beetpflug & Co.
Hättest Du gedacht, dass man das online verkaufen kann? Wir haben dran geglaubt und es geschafft!

Der größte Heuwender dabei waren die Google Shopping Kampagnen und die gezielte Feedoptimierung.

 Kundenstimme:

“Dank der hohen Expertise im Bereich Google Shopping hat sich der Umsatz, aber auch das Umsatz-Kosten-Verhältnis deutlich verbessert. Der Kontakt ist immer schnell und angenehm unkompliziert. Mit Ironshark haben wir einen kompetenten und zuverlässigen Partner gefunden.”

Nadja Kießling von Wallentin und Partner GmbH
Onlinebereich & Marketing

Alle Fakten zum Case:

Kunde: Wallentin und Partner GmbH
Projekt: https://www.wupodo.de/
Projektstart: September 2018

Betreuung in den Bereichen
Google Ads, Google Shopping

Eingesetzte Shopping Tools

Initiale Zielstellung
● Umsatzmaximierung bei konstantem oder besserem Umsatz-Kosten-Verhältnis
● Verbesserung der Feedqualität

Ergebnisse Januar – Juli 2019 vs. Vorjahreszeitraum

Projektumsetzung
● Potenzialanalyse
● Feedoptimierung
● Kampagnenausrichtung auf Saisonalitäten
● Regelmäßige Gebotsoptimierungen auf Standorte, Geräte und Werbezeiten
● Tests zu manuellen und smarten Gebotsstrategien

WAS MACHT EIGENTLICH IRONSHARK?

Seit 16 Jahren plant, konzipiert und betreut die Internetagentur IronShark erfolgreiche Web-Projekte. Ihr Team besteht aus 32 Experten, die in den Bereichen Performance Marketing, Webentwicklung, Qualitätssicherung, Machine Learning und Design ihre Kompetenzen vereinen. IronShark entwickelt individuelle Shops, Websites und Webportale und unterstützt ihre Kunden auch nach dem Launch im Support.